Gerne sind wir Ihnen telefonisch unter  +41 44 213 10 40 bei der Bestellung behilflich.

Ihre aktuelle Browser-Version lautet: .
Damit Sie die Informationen in Bezug auf Ihren Standort aufrufen können, empfehlen wir Ihnen diese Version:

20.03.2021
Ausstellung «Artisan of the Extraordinary»

AUSSTELLUNG ZEIGT KREATIONEN AUS DEM PIAGET-FUNDUS

Piaget Boutique: Luxusuhren und Goldschmuck

Vom 20. März bis zum 30. April 2021, tauchen Sie in die faszinierende Welt von Piaget ein und lernen Sie die herausragende Expertise der Arbeit mit Gold an ausgewählten Kreationen aus der Piaget-Privatsammlung kennen, die die Kreativität, Kühnheit und Leidenschaft der Maison aufs Schönste illustrieren.

Ultraflache Luxusuhr aus Gold

Handwerkliche Kunstfertigkeit im dienst des designs

Getreu ihrem Pioniergeist brachte die Maison Piaget Anfang der 1960er Jahre erstmals Armbanduhren auf den Markt, deren aus Schmuckstein gefertigte Zifferblätter der Pracht der goldenen Armbänder in Nichts nachstanden. So konnte die Maison ein revolutionär neues Merkmal der Marke entwickeln: ultraflache Uhrwerke.

Georges-Edouard Piaget belieferte seit 1874 die renommiertesten internationalen Uhrmacher mit Uhrwerken und Uhrwerkkomponenten, die man für ihre handwerkliche Vollkommenheit und Raffinesse schätzte. 1957 sorgte Valentin Piaget, der inzwischen die Firmenleitung übernommen hatte, für nie gekannte Höhenflüge der Innovation, als er das nur 2 Millimeter dicke 9P-Uhrwerk präsentierte – eine echte Sensation

Eine Revolution in Leuchtenden Farben

Im kreativen Höhenflug der 1960er Jahre verwandelte die Maison harte Steine in wahre Kostbarkeiten. Sie erkannte schnell, welches Potenzial in diesen Werkstoffen steckte, und perfektionierte umgehend alle für die Verarbeitung nötigen Fertigkeiten. Farbe wurde zum Markenzeichen von Piaget: Ob Koralle, Lapislazuli, Tigerauge oder Türkis – diese Steine, die mit dem Licht spielten, Einschlüsse enthielten und subtile Farbnuancen aufwiesen, verliehen jeder Kreation einen einzigartigen Charakter. 

Goldene Armbanduhren für Damen
Piaget Luxusuhren aus Gold

Meister des Goldes

Unermüdlich in ihrem Streben nach Perfektion, entschied die Maison Piaget 1957, ihre Armbanduhren ausschließlich aus kostbaren Edelmetallen zu fertigen, denn die äußere Hülle sollte demselben hohen Standard entsprechen wie das außergewöhnliche Uhrwerk, das darin wohnte.
Außergewöhnlich kunstfertige Handwerker formen Gold so, dass es jeder erdenklichen Anforderung entspricht. Gold ist der Stoff der Träume und regt die Vorstellungskraft an wie kaum ein anderes Material. Ob aus einem Stück geschnitten, modelliert, offen gearbeitet, ausgehöhlt, gehämmert oder in Perlenform – Gold ist sowohl beim Schmuck als auch bei den Armbanduhren allgegenwärtig.

PIAGET BOUTIQUE ZÜRICH

#PiagetHistory 

#PiagetSavoirFaire 

#OnlyAtPiaget 

Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr und Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr


TERMIN VEREINBAREN