Gratis Express-Versand zu Ihnen nach Hause für Online-Bestellungen oder Bestellungen per Telefon unter +49 89 203 03 002

Ihre aktuelle Browser-Version lautet: .
Damit Sie die Informationen in Bezug auf Ihren Standort aufrufen können, empfehlen wir Ihnen diese Version:

LES ATELIERS DE L'EXTRAORDINAIRE

DIE QUELLE DER KREATIVITÄT UND SCHÖNHEIT

In unseren beiden Manufakturen in La Côte-aux-Fées und Plan-les-Ouates erschaffen unsere Designer nur die überraschendsten und außergewöhnlichsten Stücke, immer im Einklang mit dem Motto unseres Gründers, Georges Piaget: „Es stets besser machen als nötig.“ Jede Uhr und jedes Luxus-Schmuckstück, die wir wie Kunstwerke in unseren Ateliers gestalten, besitzt durch und durch die DNA von Piaget. 

Schmuck Designer

WIR BLEIBEN UNSEREN WURZELN TREU 

Unsere Manufaktur in La Côte-aux-Fées ist die Heimat unserer außergewöhnlichen Uhrwerke, inklusive unserer ultraflachen Kaliber. Die ruhige und abgelegene Gegend eignet sich ideal, um Inspiration und Liebe zum Detail aufblühen zu lassen. Das Uhrwerk bildet das schlagende Herz unserer Luxusuhren. Für die Uhrmacher von Piaget ist kein Detail zu klein, um mit größter Sorgfalt behandelt zu werden.  

In Plan-les-Ouates, am Rande von Genf, befinden sich unsere Piaget Werkstätten, die auf Goldschmiedekunst und Schmuck spezialisiert sind. Dies ist der Ort, an dem sich Inspiration in Kreativität verwandelt und sich Piagets ästhetisches Gespür für Gold und Edelsteine entfaltet. Hier werden Rohmaterialien zu edlen Gehäusen und seidenartigen Armbändern mit Verzierungen verarbeitet und Kunstwerke geschaffen, die tief in der Philosophie von Piaget verankert sind. 

Herstellung von Schmuckstücken und Haute Joaillerie  aus Gold
ultraflache Uhr, Schweizer Uhrenmanufaktur

PLAN-LES-OUATES

In unserer Manufaktur in Plan-les-Ouates suchen unsere Designer und Gemmologen ständig nach neuen Möglichkeiten, Gold in außergewöhnliche Piaget Kreationen zu verwandeln.

Hinter jedem Stück Gold steckt eine umfangreiche Expertise, die es in meisterhafte, edle Uhrengehäuse verwandelt oder auch zu einem dünnen Draht verarbeitet, um daraus feine Gliederarmbänder zu weben, die sich auf der Haut anfühlen wie Seide. Unsere Gemmologen schenken jedem Stück durch geschickten Edelsteinbesatz zusätzlichen Glanz. Und schließlich sorgen Politur, Satinierung, Diamantbearbeitung und Gravur für den letzten Schliff, um Entwürfe in schimmernde Kreationen zu verwandeln.

LA CÔTE-AUX-FÉES, UNSERE HISTORISCHE HEIMAT

1874 wurde Piaget an dem Ort gegründet, der noch heute unsere Heimat ist.

La Côte-aux-Fées ist der Ort, wo die Philosophie von Piaget ausgeschöpft und gefeiert wird und in jedes einzelne Stück einfließt, das hier entsteht.

Seit 1874 erschaffen unserer Handwerker mit großer Sorgfalt und herausragendem Geschick, die sie sich über die Jahre angeeignet haben, die Kaliber unserer Luxusuhren, von denen einige nur 2,35 mm hoch sind. 

Ultraflache Uhrwerke zu erschaffen, gehört zu den Ansprüchen dieser Manufaktur, und unsere Uhren erfordern Kompetenzen, die man nur durch lange Jahre der Praxis erlangt. Jedes Uhrwerk kann bis zu 400 Komponenten enthalten, die feinste Veredelungen anhand von rund 15 verschiedenen Techniken erfordern.

Die Piaget Manufaktur in La Côte-aux-Fées

GOLDSCHMIEDEKUNST